Ressourcen in den Seiteneigenschaften erweitern

Das Ressourcen-Feld in den Seiteneigenschaften ist – zumindest noch in den Version kleiner 4.6 – auf 5 Einträge begrenzt. Eine Erweiterung des Feldes kann man durch die Ergänzung folgender Codezeilen in der Datei /typo3conf/extTables.php erreichen:

// maximale Anzahl der möglichen Werte erhöhen:
$TCA['pages']['columns']['media']['config']['maxitems'] = 77;
// ggf. die Größe des Feldes erweitern:
$TCA['pages']['columns']['media']['config']['size'] = 15;

Inhaltselement vom Typ Dateilinks um mehr als 10 Einträge erweitern

Gerade stand ich vor dem Problem, mehrere PDF-Dateien über das Dateilinks-Inhaltselement zum Download bereitzustellen. Hierbei musste ich jedoch feststellen, dass das Kontentelement nicht mehr als 10 verlinkte Dateien zulässt. Natürlich führte die anschließende Netzrecherche im Sinne einer Lösungsfindung zu verschiedenen Ergebnissen.

Lösung 1
…war für mich nicht wirklich eine Lösung, da sie nicht funktioniert hat. Hierbei werden im TSConfig der Seiteneigenschaften folgende Zeilen ergänzt:

TCEFORM.tt_content.media.config.maxitems = 700
TCEFORM.tt_content.media.config.size = 70 

Zeile 1 setzt den Wert auf die maximal zulässigen Dateilinks. Zeile 2 vergrößert das Feld in dem die Dateilinks angezeigt werden. Wie gesagt: Für mich hat diese Lösung nicht funktionert. Es wurden zwar alle Dateilinks über die Auswahl importiert, nach einem Speichern des Kontentelements reduzierte sich die Liste allerdings auf die ersten zehn Dateien. (TYPO3-Version: 4.5.23) Daher ging ich über zu…

Lösung 2
Die nachfolgenden Zeilen gehören in die extTables.php, die sich im typo3conf-Ordner befindet:

$GLOBALS['TCA']['tt_content']['columns']['media']['config']['maxitems'] = '700';
$GLOBALS['TCA']['tt_content']['columns']['media']['config']['size'] = '70'; 

Zeile 1/Zeile 2 siehe oben.

body-Tag mit eindeutiger ID versehen

Über Sinn oder Unsinn lässt sich streiten. Aber es besteht die Möglichkeit mit relativ einfachen Mitteln dem body-Tag eine eindeutige ID mitzugeben. Wenn schnell mal eine ganz bestimmte Seite gestaltungstechnisch angepasst werden muss, lässt sich das hierüber per CSS relativ einfach und leicht nachvollziehbar ansteuern.

page.bodyTagCObject = HTML
page.bodyTagCObject.value.field = uid
page.bodyTagCObject.value.wrap = body id="pid|"

WICHTIG: Die Angabe im wrap muss von spitzen Klammern < > umgeben, also ein vollständiger body-Tag aufgebaut werden. Leider wird die Anzeige bei mir gerade unterdrückt. Daher nachträglich dieser Hinweis.

Sicher gibt es noch andere Alternativen, aber ich glaube ich werde mir angewöhnen meine Projekte zukünftig um diesen kleinen Schnipsel zu ergänzen.

Einstellungen für Redakteure (Teil 3)

Zu den Aufgaben von Redakteuren gehört u.a. auch das Bereitstellen von Links im Fließtext. Gelegentlich müssen Links allerdings auch Parameter mitführen, bspw. für das Vorbefüllen bestimmter Felder in einem Formular.

Folgende Codezeile ergänzt das ‚Link-Popup‘ im RTE um ein Parameter-Feld:

RTE.default.buttons.link.queryParametersSelector.enabled = 1

Eingetragen wird die Zeile im TSConfig-Bereich der root-Seiten-Eigenschaften.

tt_news – Artikel auf gleicher Seite doppelt anzeigen

Manchmal hat man einen gewöhnlichen News-Ticker im Content-Bereich im Einsatz, benötigt aber bspw. auf der Startseite einen zusätzlichen Termin-Anzeiger in einer beliebigen Teaser-Spalte. Das Pflegen von Terminen funktioniert hervorragend mit tt_news. Standardmäßig ist tt_news allerdings so konfiguriert, dass ein News-Beitrag nicht mehrmals auf einer Seite vertreten sein kann. Möchte man also einen Termin hinterlegen, der gleichzeitig auch Bestandteil des Standard-News-Tickers im Content-Bereich ist, muss man folgende Einstellung per TS (Template-Setup) vornehmen:

plugin.tt_news.excludeAlreadyDisplayedNews = 0